Shipibo Wickelrock Chuchuhuasi

231,95

  • Komplett bestickter Shipibo Wickelrock
  • 147cm x 61cm
  • Unglaublich symmetrische Muster

Verfügbarkeit: Vorrätig

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Shipibo Wickelrock Chuchuhuasi – ein Kunstwerk voller Farben

Der Wickelrock Chuchuhuasi ist in der peruanischen Provinz Huánuco in aufwendigster Handarbeit für Cóndor Pasa hergestellt. Er besteht zu 100% aus Baumwolle. Erstaunlich geometrisch sind die Muster auf den Stoff gestickt. Auf weißem Stoff sind waagerecht farbige Linen eingestickt. Die Mitte füllen tausende kleine Muster aus. Dabei unterscheiden sich jedoch die Muster ersichtlich. Ein Mittelstreifen und einen unteren Streifen umranden die Muster. Die Decke ist 147 cm lang und 61 cm breit.

Die Muster der Shipibos (Ur-Einwohner des peruanischen Teil des Amazonas-Regenwald) hatten ursprünglich eine signifikante Bedeutung in ihrer Lebensweise. Sie stellen Visionen oder Lieder dar. Sie sind immer unter Einfluss der Ayahuasca-Pflanze erstellt. Mittlerweile ist das Lesen und Verstehen dieser besonderen Kunst jedoch nur noch wenigen vorbehalten. Die Shipibos leben entlang des Flusses Ucayali, einer der beiden Quellflüsse des Amazonas. Sie leben größtenteils von Ackerbau, Fischerei und Tierhaltung.
Eine original handgefertigte Shipibo Decke dieser Art sind sehr selten und nur schwer zu erhalten. Sie wird oft als traditioneller Rock oder Tragetuch für Babys verwendet. Sie macht sich ebenfalls gut als Tischdecke oder als Wandschmuck.
Die Wickelrock ist ein Unikat und unter fairen Bedingungen (Fair Trade) von uns erworben. Die Shipibos lassen nicht mit sich verhandeln und ihre Kunst hat ihren Preis. Schließlich benötigen sie Wochen für einen Stoff dieser Größer. Sie verdienen mit den wunderschönen Arbeiten teilweise ihren Lebensunterhalt und jeder Kauf stellt eine Unterstützung ihres traditionellen Kunsthandwerks dar.
Handgemachte Werke sind nie exakt oder symmetrisch und erhalten daher ihren Charme.

„Chuchuhuasi“ bedeutet in Deutsch „zitternter Rücken“. Es beschreibt seine lange Tradition bei der Behandlung von schmerzenden Muskeln und Gelenken, Rückenschmerzen, Arthritis und Rheuma. Ein altes indianisches Rezept besagt dabei, man solle die Rinde auskochen und für mindestens eine Woche 3 mal täglich trinken. Chuchuhuasi wird traditionell außerdem zur Muskelentspannung, zur Linderung von Schmerzen, zur Nebennierenunterstützung, zur Stimulierung des Immunsystems, zur Stabilisierung des Menstruationszyklus und als Insektenschutz eingesetzt. Chuchuhuasi gilt als Aphrodisiakum und deswegen ist die in einem lokalen Rum eingelegte Rinde ein beliebtes Regenwaldgetränk, das sogar Touristen angeboten wird. In Peru gilt Chuchuhuasi als das beste natürliche Mittel gegen Arthritis.

Warenkorb
Scroll to Top