Manqu Qhapaq

87,95

Wunderschön weicher und eleganter kurzer Alpaka Poncho aus 100% Babyalpakawolle ist komplett handgeknüpft.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Manqu Qhapaq – seltene kunstvolle Handarbeit

Der kurze Alpaka Poncho Manqu Qhapaq ist von einer Mamacha in der Provinz Cusco für Cóndor Pasa Huánuco in stundenlanger Handarbeit angefertigt. Er besteht zu 100% aus Babyalpakawolle. Der Poncho hat vier farbige Streifen und ist sonst in Grau gehalten.

Der Poncho hat ein tolles Design und eignet sich für die Übergangsjahreszeiten. Die Alpakawolle ist atmungsaktiv und wärmend zugleich. Außerdem ist sie so weich, dass sie sich “an die Haut kuschelt”. Die Baby-Alpakawolle kommt nicht von einem Baby oder kleinen Alpaka. Das Alpaka hat eine unterschiedliche Qualität abhängig von der tiefe des Fells. Die äußerste Schicht ist die robusteste, dann folgen zwei weitere. Anschließend beginnt die vierte innerste Schicht, im Besonderen vom Hals und Bauch heißt Baby-Alpaka.

Darüber hinaus ist die Verarbeitung des Ponchos hochwertig. Auch die Farben sind ausschließlich mit Naturalien wie Pflanzen, Samen und Erde erstellt (So unglaublich das klingt :)). Dieser Poncho ist ohne Webstuhl kreiert. Komplett von Hand ist hier ein Kunstwerk geschaffen, wie er eher früher getragen wurde. Ein tolles Einzelstück, welches robust und kunstvoll wirkt
Ein kurzer Alpaka Poncho Manqu Qhapaq ist ein Unikat und unter fairen Bedingungen (Fair Trade) hergestellt. Peruanische Mamachas (ältere Frauen in den Anden) verdienen mit den wunderschönen Strick- und Webtechniken ihren Lebensunterhalt. Daher stellt ein Kauf eine Unterstützung ihres traditionellen Kunsthandwerks dar. Handgemachte Werke sind nie exakt oder symmetrisch und erhalten daher ihren Charme. Es wird ausschließlich das auf dem Foto zu sehende Modell verkauft.

Shopping Cart
Scroll to Top